Aktuelles

Wie der HDMI-Encoder Auflösung Video Bitrate setzen, wenn Sie Streaming?

Ustream empfiehlt einen einzelnen Stream mit 720p Auflösung zu senden und die folgenden Einstellungen:

11Es kann vorkommen, wenn Sie nicht einen einzigen 720 Strom senden kann. Je nach Ihrer Videoproduktion Workflow, Ihre kodieren, Ausrüstung oder Ihre verfügbare Bandbreite, möchten Sie vielleicht eine niedrigere Auflösung und Bitrate-Stream senden oder Sie können die Fähigkeit zu sen habend mehreren Bitraten. See die unten stehende Tabelle für die empfohlenen Einstellungen in verschiedenen Qualitäten:

22

* Bitte beachten Sie wird zu diesem Zeitpunkt nicht unterstützt 60 FPS-Streaming (oder etwas größer ist als 30). Viele Endbenutzer die Anzeige auf typische Computer und mobile Geräte nicht in der Lage, richtig zu 60 FPS-Streams zu dekodieren und diese bei der Wiedergabe Probleme zur Folge haben kann.

Internetanschluss Empfehlungen:

  • Für eine erfolgreichen Live-Streaming, benötigen Sie eine qualitativ hochwertige Internet-Verbindung. Eine Verbindung, die ausreichend ist, E-Mail oder laden Web-Seiten zu überprüfen, möglicherweise nicht für das Streaming gut genug sein. Sie brauchen nicht „a“ Internetverbindung, können Sie eine qualitativ hochwertige Internet-Verbindung benötigen, besonders ununterbrochenes HD-Streaming zu tun.
  • Nicht alle Verbindungen sind von der gleichen Qualität. Sie möchten eine Ethernet-Verbindung verwenden und nicht WiFi zu verwenden, wie WiFi-Verbindungen anfälliger für Schwankungen in der Qualität sind und leichter fallen können.
  • Cellular (3G / 4G / LTE) Verbindungen können sehr unzuverlässig sein. Es wird nachdrücklich empfohlen, eine fest verdrahtete Ethernet-Verbindung oder eine WLAN-Verbindung über eine Mobilfunkverbindung zu verwenden, empfohlen. Aber die Art der Verbindung ist nur ein Faktor. Für jede Art der Verbindung ist es wichtig, Bandbreite Tests vor der Zeit zu führen zu wissen, dass Sie eine ausreichende Bandbreite zu streamen haben.
  • Es ist wichtig, eine Verbindung zu verwenden, die nicht mit vielen anderen Benutzern gemeinsam genutzt wird. Zum Beispiel, wenn sie von einem typischen Corporate Office-Streaming, die Menge der verfügbaren Bandbreite für Ihren Strom kann in Abhängigkeit von der Anzahl anderer Benutzer im gleichen Netzwerk inkonsistent sein.
  • Es wird empfohlen, Ihre IT-Abteilung fragen Bandbreite zu widmen, die ausschließlich für den Stream reserviert ist. Wenn Sie viel Bandbreite haben und nicht viele Benutzer die gleiche Bandbreite teilen, kann dies nicht notwendig sein. Aber wenn Sie finden Sie auf einer gemeinsamen Verbindung und können nicht immer ausreichend Bandbreite erhalten, können Sie für diese fragen wollen, oder zu versuchen, zu minimieren, wie viele andere Benutzer auf derselben Verbindung zum Zeitpunkt des Stream.
  • Darüber hinaus empfiehlt es sich, mit der IT-Abteilung in unserem Artikel OnOpening Firewall-Ports für Ustream Rundfunk und Leser zu teilen ..
  • Wenn Sie nicht auf einem coporate Netzwerk sind, können Sie mit Ihrem Internet-Service-Provider zu überprüfen, um einen Plan zu kaufen, die die entsprechende Service-Level für das Streaming hat.

Upload-Bandbreite:

  • Wenn Ihre Encoding-Einstellungen wählen, sollten Sie berücksichtigen Ihre Upload-Bandbreite.
  • Sie sollten zuerst Ihre Bandbreite auf Ustream-Servern testen, indem Ustream Network Test-Tool.
  • Eine Alternative zum Ustream-Netzwerk-Test-Tool ist eine allgemeine Geschwindigkeitstest, wie das bei speedtest.net zu tun, aber Ustream-Test ist vorzuziehen, da es Ihnen die tatsächliche Bandbreite Ustream-Servern zeigt, und das ist die Bandbreite, die Sie arbeiten werden .
  • Eine gute Faustregel für die Bitrate des Stroms nicht mehr als 50% der Upload-Bandbreite Kapazität auf einer Standleitung zu verwenden. Zum Beispiel, wenn das Ergebnis, das Sie aus dem Ustream Netzwerk-Test-Tool erhalten zeigt, dass Sie 2Mbps der Upload-Geschwindigkeit zur Verfügung, Ihre kombinierten Audio- und Video-Bitrate überschreiten sollte nicht 1Mbps haben.
  • Um in HD streamen, sollten Sie mindestens 3-8Mbps Geschwindigkeit zur Verfügung hochladen.
  • Wenn Sie feststellen, dass Ihr Strom häufig rebuffers, Pausen oder trennt, versuchen Sie eine geringere Qualität in Ustream Web-Broadcaster oder Ustream Producer, oder mit einer niedrigeren Bitrate und Auflösung auf Ihrem Encoder voreingestellt werden.

Variable Bitrate Encoding:

  • Viele beliebte Encoder auf dem Markt mit variabler Bitrate-Codierung verwenden. Mit einem variablen Bitrate-Encoder, wenn Sie eine Bitrate einstellen, setzen Sie nur ein Ziel. Je nach dem Grad der Bewegung in Ihrem Video-Content und Ihrem Keyframe-Intervall, die tatsächliche codierte Bitrate des Stroms geht höher und niedriger als das Ziel. Dies ist einer der Gründe, warum in Ihrer Bandbreite ausreichend Spielraum, die so wichtig ist.
  • Höherer Bewegungsinhalt erfordert eine höhere Bitrate den gleichen empfundene Qualität Video-Stream zu erreichen. Zum Beispiel: „talking heads“ an einem Schreibtisch mit einem relativ statischen Schuss sitzt, kann das untere Ende der Bitrate Empfehlungen oben angegebenen verwenden, während einer Sportveranstaltung oder ein Konzerts mit hohen Bewegung und viele beweglichen Kameras benötigen in der Regel eine wesentlich höhere Bitrate bei der gleiche Auflösung die gleiche empfundene Qualität zu haben.
  • Höhere Auflösungen erfordern eine höhere Bitrate den gleichen empfundene Qualität Video-Stream zu erreichen. Es ist imporatnt, dass Sie die Richtlinien in der Tabelle oben angegebenen verwenden, um in geeigneter Weise Ihre Bitrate auf die Auflösung passen Sie verwenden. zu hoch oder niedrig einer Bitrate verwenden, können für Ihre Zuschauer auf eine schlechte Bildqualität oder Pufferung führen.
  • Wenn Ihre verfügbare Bandbreite begrenzt ist, sollten Sie sowohl Ihre Auflösung und Ihre Bitrate entsprechend reduzieren.

Wie Auflösung einstellen?

  • Der Standard Ustream Player Größe ist 640 x 360
  • Wir empfehlen das Streaming bei einer Auflösung mit einem 16: 9 Seitenverhältnis

Typische Beispiele sind:

  • 1280 x 720 (HD)
  • 960 x 540
  • 640 x 360
  • 480 x 270
  • Am besten ist es, entweder Ihre Video-Quelle übereinstimmen, oder verkleinerten sie. Zum Beispiel bei 720 erfassen und bei 720 streamen. Oder bei 720 erfassen und an 480 streamen.
  • Sie sollten niemals mit einer höheren Auflösung als die ursprüngliche Videoquelle Skalierung und Streaming sein. Zum Beispiel macht es keinen Sinn, bei 720 zu erfassen und zu 1080 streamen. Sie werden keinen Gewinn in der Qualität haben und Sie verwenden mehr Bandbreite als für Sie und Ihre Zuschauer notwendig ist.

Interlaced vs. Progressive:

  • Ustream nicht aktiv Interlaced-Video unterstützen. Sie können Interlaced-Video zu Ustream, aber senden damit zu Fehlern bei der Codierung und einem verzerrten Bild führen kann. Wir empfehlen dringend, dass, wann immer möglich, Sie wählen, um den Encoder ein progressives Signal von der Kamera zu senden.
  • Wenn Ihre Kamera nur ein verschachteltes Bild senden kann, haben viele Geber die Möglichkeit zu ‚De-Interlace‘ eine ursprüngliche Quelle. Wählen Sie diese Option vor, um Ustream Senden Streaming-Probleme zu vermeiden.
  • Weitere Informationen über Interlacing, lesen Sie in diesem Artikel.

Effiziente moderner Codecs:

  • Ustream empfiehlt h.264 und AAC. Dies sind die am häufigsten kompatibel und effizient modernen Codecs. Sie bieten die höchste Qualität bei niedrigsten Bitraten.
  • Ustream akzeptiert auch und streamen können:
  • h.263
  • VP6
  • MP3

Diese Codecs sind weniger effizient und von geringerer Qualität, so dass sie nicht für den Einsatz zu empfehlen, wenn Sie es vermeiden können.

CPU-Ressourcen Rahmen:

  • Stellen Sie sicher, Ihre Codierung CPU können Ihre Encoding-Einstellungen bearbeiten.
  • HD-Streams und hohe Bitrate Ströme nehmen deutlich mehr CPU-Ressourcen zu erfassen und zu kodieren.
  • Wenn Ihre Ströme abgehackt sind, anhalten und fortsetzen, zeigt Artefakte codiert, fällt Frames oder erscheinen wieder in einer niedrigeren als erwarteten Frame-Rate zu spielen, können diese alle Zeichen sein, dass Ihre CPU nicht in der Lage sind mit dem Live-Video-Encoding zu halten .
  • Die Reduzierung der Eingangsauflösung und Größe oder Stream Ausgabeauflösung zu reduzieren und Bitrate können diese Probleme beheben.
  • Ustream Producer und FMLE beide können Sie die CPU-Auslastung überwachen und ob Sie Rahmen fallen, während kodiert. Die meisten anderen professionellen Encoding-Programme werden das gleiche tun. Achten Sie auf diese und senken Sie Ihre Einstellungen entsprechend an. Niedrige Bildrate Ströme sehen sehr schlecht. Sie sind besser dran, Streaming bei voller Bildrate bei reduzierter Auflösung, zum Beispiel 640 × 360 vs zu 720HD versucht, aber nur bei 12 Frames pro Sekunde streamen zu können.

Wie stellt Framerate / Frames pro Sekunde (FPS)

  • Als Faustregel gilt: die FPS Wert Ihres Stroms sollte Ihre Video-Quelle übereinstimmen, aber es sollte nie über 30 (29.976) eingestellt werden
  • Unsere oben genannte Richtlinien basieren auf US-Videostandards (NTSC), so dass Sie entsprechend anpassen können müssen, beispielsweise der PAL-Standard in vielen anderen Ländern leicht unterschiedliche Bildraten verwendet. Sie sollten die Bildrate der Video-Quelle in dem Strom entsprechen.
  • Zu diesem Zeitpunkt wird das Streaming bei 60fps wird nicht unterstützt. Sie können Sie haben Probleme bei der Anzeige und erhöht Artefakte in Ihre aufgenommenen Videos oder in den umcodiert Versionen Ihrer Stream finden, wenn man sich 60fps oder etwas größer ist als 30 streamen.

Empfiehlt Keyframe Intervall

  • Zu lange von einem Keyframe Intervall kann in weniger als optimalen Bildqualität oder Codierungsartefakten führen
  • Ustream empfiehlt ein Keyframe Intervall von 2 Sekunden. Die Standardeinstellung bei einigen Encodern Einstellung kann von dieser verschieden sein, so empfiehlt es sich darauf einzustellen diese Anforderung für eine optimale Strom Qualität gerecht zu werden.
  • Einige Encoder können Einstellungen wie „Auto-Keyframe-Intervall“ oder „Szenenwechsel erkennen.“ Es ist nicht diese Modi zu verwenden, empfehlen, da sie in einem unberechenbaren Keyframe-Intervall führen können. einen Strom mit Keyframes in unregelmäßigen Abständen Senden kann in verschlechterten Bildqualität, Puffern oder anderen Strom Problemen führen.

Wie Multiple Bitrate und Mobilfreundliche Streams einschließlich HLS-Streams einstellen

  • Ustream empfiehlt einen einzigen 720p HD-Stream zu senden und Ustream Cloud-Transcodierungs liefern die niedrigeren Bitraten und Versionen für verschiedene Plattformen auf Ihre Zuschauer mit.
  • Ustream tut Unterstützung Ingest von mehreren Bitraten über RTMP, aber dies ist nur zu empfehlen, wenn Sie genügend Codierung Leistung und eine ausreichende Bandbreite haben, dies zu tun.
  • Zu diesem Zeitpunkt unterstützt Ustream keine direkte Einspielung von HLS-Streams. Stattdessen wird Ustream Cloud Umcodierung verwendet, um die HLS-Versionen aus dem eingehenden RTMP-Stream zu erstellen.
  • Einzelheiten zu Ustream Cloud Umcodierung und mehrere Bitrate-Streaming mit Ustream, einschließlich der genauen Auflösungen und Bitraten, die auf Desktop-Player und mobile Geräte geliefert werden, finden Sie in unserem Artikel mehrere Bitrate mit Ustream Streaming.

Wie IP-Cams, RTP, RTSP, HLS und andere Streaming-Protokolle wählen

  • Derzeit Ustream unterstützt nur Ingest von RTMP-Streams.
  • Ustream liefert Ströme an die Zuschauer über RTMP, HTTP und HLS.
  • Wenn Sie eine IP-Kamera haben, oder ein anderes Gerät, das nur Ströme über RTSP liefern können, finden Sie in unserem Artikel über die Verwendung von IP-Kameras mit Ustream für Hinweise, wie eine RTSP Quelle auf einen RTMP-Feed zu konvertieren, die Ustream akzeptieren kann.

In einer sich schnell verändernden und TV-Markt in hohem Maße wettbewerbsfähige, Betreiber und TV-Service-Provider müssen den Zugang zu Inhalten auf allen Bildschirmen liefern, zu jeder Zeit, an jedem Ort, aber auch die Komplexität zu reduzieren und über alle Plattformen hinweg Effizienz zu fahren. Der FMUSER FBE200 Encoder entwickelt, um die steigende Nachfrage nach Video-Lieferung an Internet und mobile Geräte zu adressieren.

FBE200-H.264-LAN ist heißen Verkauf mit einem konkurrenzfähigen Preis.

FMUSER FBE200 ist eine hohe Integration und kostengünstige Konstruktion dieses Gerät machen weit verbreitet in der Vielzahl von digitalen Vertriebssystemen verwendet werden, wie zum Beispiel den Bau von professionellen Broadcast-Ebene IPTV & OTT System, Gastfreundschaft IPTV-Anwendung, Remote-HD-Multi-Fenster-Videokonferenz, Fern HD Bildung und Remote-HD medizinische Behandlung, Streaming Live-Übertragung usw.

Es gibt ein paar Modelle für wählen:

http://www.czhfmtransmitter.com/products/fmuser-h-264-hdmi-encoder-wireless-iptv-encoder-hdmi-encoder-live-stream-fbe200-h-264-lan/8123

http://www.czhfmtransmitter.com/products/iptv-encoder/fmuser-h-264-iptv-encoder-hd-iptv-streaming-encoder-mpeg-4-encoder-ip-converter-fbe200-h-264/8126

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar